Die höchsten Kopfgelder in One Piece - GRANDLINESHOP

Die höchsten Kopfgelder in One Piece

Die "One Piece" Serie ist bekannt für ihre faszinierenden Charaktere und die hohen Kopfgelder, die auf ihre Köpfe ausgesetzt sind. Die One Piece Kopfgelder sind für viele Fans ein Maßstab für die Stärke und Gefahr, die von den Charakteren ausgeht, und werden von der Weltregierung ausgestellt. In diesem Blogbeitrag werfen wir einen Blick auf die höchsten Kopfgelder in "One Piece" und beantworten einige häufig gestellte Fragen zu diesem Thema.

Die höchsten Kopfgelder in "One Piece"

Die höchsten Kopfgelder in "One Piece" sind wenn wir uns die Top 5 anschauen, noch von der alten Generation geprägt. Wobei erwähnt werden muss, dass mit Gol D. Roger und Edward Newgate 2 ehmalige Piraten die Liste anführen, die schon bestätigt verstorben sind in der Serie.

Hier sind einige der höchsten Kopfgelder, die bisher bekannt sind:

  • Gol D. Roger: 5.564.800.000 Berry
  • Edward Newgate: 5.046.000.000 Berry
  • Kaido: 4.611.100.000 Berry
  • Charlotte Linlin: 4.388.000.000 Berry
  • Shanks: 4.048.900.000 Berry

Diese Kopfgelder sind ein Zeichen dafür, wie gefährlich und mächtig diese Charaktere sind. Es ist interessant zu sehen, wie die Kopfgelder im Laufe der Serie ansteigen und wie sie die Stärke und den Einfluss der Charaktere widerspiegeln.

Strohhutbande Kopfgelder

Natürlich willst du auch wissen, wie die Kopfgelder für die Protagonisten angesetzt ist. Hier nun die Kopfgelder Liste der Strohhutpiraten.

  • Monkey D. Luffy: 3 Milliarden Berry
  • Roronoa Zorro: 1,111 Milliarden Berry
  • Jinbe: 1,1 Milliarden Berry
  • Vinsmoke Sanji: 1,032 Milliarden Berry
  • Nico Robin: 930 Millionen Berry
  • Usopp: 500 Millionen Berry
  • Franky: 394 Millionen Berry
  • Brook: 383 Millionen Berry
  • Nami: 366 Millionen Berry
  • Tony Tony Chopper: 1.000 Berry

Zorro Kopfgeld Reihenfolge 

Die Historie vom Vizekapitän Zorro ist sehr gesuchtes Thema. In der Story hatte er bisher 4 Steigerungen diesbezüglich:

60.000.000 - > 120.000.000 -> 320.000.000 -> 1.111.000.000

Ruffy Kopfgeld Reihenfolge

Luffy als Kapitän hatte natürlich die meisten Sprünge. 

30.000.000 -> 100.000.000 -> 300.000.000 -> 400.000.000 -> 500.000.000 -> 1.500.000.000 -> 3.000.000.000

 

FAQ

1.Wer macht die Kopfgelder in "One Piece"?

Die Kopfgelder werden von der Weltregierung ausgestellt.

2. Welche Folge bekommt Ruffy 1,5 Milliarden Kopfgeld? 
Im Anime wird in der Folge 878 verkündet, dass sein Kopfgeld nach der Auseinandersetzung mit Big Mom auf 1.5 Milliarden Berry gestiegen ist.
3.Wieso hatte Sanji mehr Kopfgeld als Zorro?

Im Whole Cake Island Arc durfte Sanji sich beweisen, unter anderem gegen Charlotte Oven, welcher ein Kopfgeld von  300.000.000 besitzt. Selbstverständlich bekam nach dem Sanji eine Kopfgelderhöhung, während Zorro noch zu dem Zeitpunkt mit 320.000.000 wegen 10.000 Berry weniger von Sanji geärgert wurde. 

Wir hoffen, dass dieser Blogbeitrag Ihnen einen Einblick in die Welt der Kopfgelder in "One Piece" gegeben hat und einige Ihrer Fragen beantwortet hat. Wenn Sie weitere Fragen haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Zurück zum Blog